Start
Start
Start
Start
Start

Authentische
Portrait- & Hochzeitsfotografie
in Olpe & Köln.  

Ich arbeite als Portrait- & Hochzeitsfotograf im Raum Olpe / Köln. Meine absolute Leidenschaft sind ganztägige Hochzeitsreportagen, bei denen ich Euch vom Getting Ready am Morgen, über die Trauung und Feierlichkeiten des Tages bis zum Hochzeitstanz am Abend fotografisch begleite.

Während des Tages verhalte ich mich weitestgehend unauffällig und greife nur wenig in das Geschehen des Tages ein. Das ist mir sehr wichtig, denn ich möchte ja Eure Story erzählen — und zwar aus meinem Blickwinkel. Dabei schaffe ich keine farblose Dokumentation des Tages, sondern bringe neben der Abbildung des Tages auch eine Menge Gefühl und Leben in meine Fotos. Meine Liebe zur analogen Fotografie spielt eine große Rolle in meiner Arbeit & zeigt sich sowohl in den verwendeten Kameras, als auch vielfach in meinem Bildstil. Ungekünstelt — Gefühlsbetont – Authentisch

Start

Aktuelle Hochzeitsreportagen

In der Galerie findet Ihr eine Übersicht über meine Hochzeitsreportagen der letzten Jahre.
Jeder Hochzeitsgalerie enthält eine Auswahl an digitalen und analogen Fotos des Hochzeitstages.

Hochzeiten im Überblick Portfolio ansehen

Heiraten in Köln und Olpe

Mein Leistungsangebot

Eure Hochzeit ist einzigartig und genau deshalb erstelle ich auch meine Angebote individuell für Euren Hochzeitstag. Feste Paketpreise sucht ihr bei mir vergeblich, ebenso wie Kosten pro Retusche oder gar vordefinierte Bildanzahlen.

Ihr bucht mich für einen gewünschten Zeitraum, meist ab 8 Stunden aufwärts, und ich fotografiere innerhalb dieser Zeit eine Bildstrecke, welche die Ereignisse des Tages dokumentiert. Viel wichtiger als die Dokumentation sind aber die kleinen Dinge am Wegesrand, die Ihr im Trubel Eurer Hochzeit gar nicht erst mit bekommt. Diese halte ich genauso fest, wie die Freudentränen der Hochzeitsgäste oder Details der Location und Dekoration.

Ich fotografiere mit großer Leidenschaft, habe einen ungekünstelten Stil und rücke Euch mit einfachen Tricks ins rechte Licht. Keine aufwendigen Studioaufbauten, keine ewig langen Posen. Keine Beauty-Retusche.

Innerhalb von 4 - 6 Wochen nach der Hochzeit erhaltet Ihr dann von mir die fertige Strecke eures Hochzeitstages: Ausgewählt, entwickelt, bearbeitet und mit vollen privaten Nutzungsrechten. Die endgültige Bildanzahl variiert je nach Hochzeit, in der Regel liegt sie aber bei 400 - 600 Fotos. Natürlich vereinbaren wir vor der Hochzeit eine Pauschale per Angebot, sodass ihr Planungssicherheit habt. Wie eine Hochzeitsreportage genau abläuft und welche Tätigkeiten ich zu meinen Leistungen zähle, erfahrt Ihr auf der Seite Leistungen.

Alle Infos zu meinen Leistungen Mehr über mich erfahren

Start

Analog — Ist das nicht von gestern?

Stimmt. Die Fotografie auf Film hat im Markt der Fotoindustrie kaum noch einen Stellenwert — zu langsam, zu teuer, zu aufwendig. Warum sollte man die Zeit investieren, warum die Unsicherheiten in Kauf nehmen? Allein der Nostalgie wegen? Wohl kaum — habe ich als Kind der 90er die "gute alte Zeit" doch gar nicht miterlebt. Warum fotografiere ich also analog? Und das sogar auf Hochzeiten?

Analoge Fotografie auf Film Portfolio ansehen

Social Feed

Gedanken & Schnappschüsse

Don't shake it like a polaroid picture

Ihr wisst ja, ich stehe auf dieses analoge Zeug. Und Polaroids sind dank des Impossible Projects ja wieder voll im Rennen.
Mit meiner Polaroid SX-70 sammle ich seit Jahren Schnappschüsse aus meinem Alltag.
Einige davon zeige ich in dieser Galerie. Inklusive Kratzern, Farbverschiebungen und Überbelichtungen.

Alle Polaroids